IV Vulcano Race 17.07.2021

Nimm die Herausforderung an und erklimme den Vulkan

Bereits die vierte Austragung. Und damit es keine Ausreden mehr gibt, dieses mal vor den Sommerferien.

Wir werden auch dieses Jahr alle organisatorischen Hürden für euch meistern, freut euch auf ein klasse Event.

Dieses Bergrennen fordert eure Ausdauer, Kraft und Motivation. Wie gewohnt mit Start in der Event-Area auf dem Marktplatz in Vacha erwarten euch auf dem Weg zum Gipfel 550 Höhenmeter. Belohnt werdet ihr nach 12km mit einer atemberaubenden Aussicht vom Gipfel des Oechsenbergs, sowie mit viel Respekt und Beifall der Zuschauer.

  • 11:00 Uhr E-MTB / Pedellec
  • 11:15 Uhr MTB
  • 11:15 Uhr Gravel ( gemeinsamer Start mit MTB aber  getrennter Wertung)
  • 12:00 Nordic Walking (7 km)

Du bekommst von uns:

Ehrung

mit Sachpreisen und Medaillen

Urkunde

individualisiert zum selbst ausdrucken wegens der Umwelt und so

Parkplätze

ca. 600 kostenfreie Parkplätze (und ca.200 mit Strafzettel)

Musik

und Moderation (#Bierkönig)

Zeitmessung

auf’s hundertstel genau mittels Transponder

Absicherung

durch DRK, Feuerwehr, Polizei und Ordner (immer freundlich winken)

Strecke

Start ist auf dem Marktplatz in Vacha. Die Strecke der Biker führt über 12km hinauf zum Oechsenberg.

Die Nordic Walker nehmen den direkten Weg mit 7km.

Hier findet ihr die GPS Daten der 12km Strecke 

Hier findet ihr die GPS Daten der 7km Strecke

 

Spielregeln

Nordic Walking:

  • Die Herausforderung zählt und dabei sein ist alles.
  • Hier steht der Wettkampfcharacter im Hintergrund und das gemeinsame Erlebnis ganz vorn.
  • Trotzdem wird es eine Siegerehrung für die schnellsten 3 Walker geben.
  • Um die gelaufene Zeit auch in den Folgejahren vergleichen zu können, wird mit Transportern gestartet.

 

MTB:

  • Hillclimb Rennen mit Massenstart
  • Zugelassen sind nur MTB’s
  • Einzelwertung getrennt nach Altersklassen und Geschlecht
  • Die Altersklassen staffeln sich wie folgt jeweils getrennt nach männlich und weiblich:
    U20  2002-2005
    Ü20 1991 – 2001
    Ü30 1981 – 1990
    Ü40 1971 – 1980
    Ü50 1970 – Kane Tanaka

 

E-MTB / Pedelec:

  • Hillclimb Rennen mit Massenstart
  • Zugelassen sind nur E-MTB’s / Pedelecs mit Motorunterstützung bis 25km/h
  • (das Fahren mit getunten E-Bikes deren Unterstützung über 25km/h hinaus geht, ist strengstens untersagt. Ja, wir testen vor Ort und ja, unser Tester kennt die Tricks.)
  • Wertung nur nach Geschlecht ohne Altersklassen

 

Gravel:

  • Hillclimb Rennen mit Massenstart
  • Zugelassen sind nur Gravel / Crossbikes
  • Wertung nur nach Geschlecht ohne Altersklassen

 

Mindestalter Jahrgang 2005

  • Das Mindestalter für alle Wettkämpfe beträgt 15/16 Jahre
  • Ausschlaggebend ist der Geburtsjahrgang
  • D.h. der/die Teilnehmer(in) muss im Jahr 2005 oder davor geboren sein.
  • Personen die am Tag der Anmeldung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben müssen sich durch einen Erziehungsberechtigten anmelden lassen.
    Personen die am Veranstaltungstag das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten vor Ort erscheinen.

 

Zeitnahme

  • Die Zeitnahme erfolgt durch die Firma ZPN Timing auf’s hundertstel genau mittels Transponder.
  • Damit jeder seine individuelle Zeit bekommt, wird von der Start- bis zur Ziellinie gestoppt.
  • (Da wir einen Massenstart haben, kann es also sein, dass jemand hinter euch startet, auch hinter euch ins Ziel kommt und trotzdem eine geringere Fahrzeit hat.  Für das Ergebnis der Einzelwertung ist jedoch der Zieleinlauf entscheidend.)
  • Die Ergebnisse werden live im Internet veröffentlicht und werden vor Ort auf der übelst großen Leinwand übertragen. 

Startgebühren

  • E-MTB 20,- €
  • MTB 20,- €
  • Gravel 20,- €
  • Nordic Walking 10,- €

Nachmeldegebühr ab 11.07.2021 zusätzlich 10,- €

Sollte die Veranstaltung widererwartend COVID bedingt abgesagt werden, bekommt ihr die volle Startgebühr rückerstattet.

Anmeldung

Starlisten

Die Startlisten sind ab Juni hier zu finden.

TBD

Ergebnisse

Die Ergebnisse werden am Renntag unter diesem Link veröffentlicht.

TBD

Transponder

  • befinden sich direkt an/in der Startnummer (Einweg-Transponder)
  • Nummer vor Verlust durch ausreichend selbst mitgebrachte Sicherheitsnadeln sichern.
  • bei Verlust der Startnummer erfolgt keine Zeitnahme und somit auch kein Ergebnis