Vulcano BATTLE

Nimm die Herausforderung an und bezwinge den Vulkan!

Dieser neuartige Hindernislauf fordert eure Ausdauer, Kraft und Motivation. Auf den 16km zum Gipfel und zurück in die historische Stadt Vacha erwarten euch 8 + X natürliche und künstliche Hindernisse, 550 Höhenmeter, eine atemberaubende Aussicht vom Gipfel des Oechsenbergs, sowie viel Respekt und Beifall der Zuschauer.

Für Einsteiger und Neugierige bieten wir einen 5 km Hindernislauf mit 4 + X Hindernissen an. Auf der großen Runde über den Vulkan gilt es 15 harte Kilometer, ein Vulkan-Gesteinsfeld, ein originalgetreues Keltendorf, und eine Burgruine zu bezwingen. 

Meldet euch Solo an oder helft euch als Team gegenseitig (ab 5 Startern), wachst zusammen und erlebt gemeinsam ein unvergessliches Abenteuer.

Bonus: Bei einer Teamanmeldung nehmt ihr automatisch an zwei Wertungen teil:

  • A-Note (gelaufene Zeit der 5 schnellsten Teammitglieder) 
  • B-Note (beste Kostüme)

Du bekommst von uns:

Urkunde

individualisiert zum selbst ausdrucken

Parkplätze

ca. 200 kostenfreie Parkplätze

Musik

und Moderation

Ehrung

Siegerehrung und Finisher-Medaille

Zeitmessung

hundertstel genau mittels Transponder

Absicherung

durch DRK, Feuerwehr und die Bergwacht

Strecke

ausgeschilderte Naturstrecke über den Oechsenberg

Verpflegung

auf der Strecke und im Ziel

Hindernisse

natürliche und künstliche Hindernisse

Strecke

Mit dem Zwischenziel am Keltenkreuz auf dem Gipfel des Oechsenbergs erwartet euch ein ohnehin schon anspruchsvolles Höhenprofil. Der Weg zur Spitze und zurück nach Vacha über den Keltenpfad wird euch mit natürlichen und künstlichen Hindernisse einiges abverlangen.

Der Charakter des Geländelaufs steht ganz klar im Vordergrund. Bewusst verzichten wir auf zu viele, zu komplizierte und zu gefährliche Hindernisse. Eure Gesundheit liegt uns am Herzen und wir wollen euch ein unvergessliches Erlebnis bieten. Da das Laufen in nassen Schuhen jedoch kein inneres Kirschen pflücken ist, gibt es das Wasserhindernis erst am Ende 😉

Entscheidet euch zwischen zwei Strecken:

  • lange Distanz über 15km und mindestens 8 Hindernissen (gelb markiert)

  • kurze Distanz über 5km und mindestens 4 Hindernissen (gelb markiert)

Spielregeln

Gestartet wird im Massenstart. Einzelstarter und Teams gemeinsam.

Einzelstart:

  • Entscheidend für das Ergebnis ist der Zieleinlauf!
  • Einzelwertung getrennt nach Altersklassen und Geschlecht
  • Die Altersklassen staffeln sich wie folgt:
  • Energy 16 Jahre  bis 24 Jahre (Jahrgang 2004 – 1996)
  • Endurance 25 Jahre bis 34 Jahre (Jahrgang 1995 – 1986)
  • Exemplary 35 Jahre bis 45 Jahre (Jahrgang 1985 – 1975)
  • Experienced 46+ (Jahrgang 1974 und älter)

 

Teamwertung:

  • ein Team besteht aus mindestens 5 Personen
  • es gibt keine maximale Teamgröße
  • für die Teamwertung zählt die gesamt gelaufene Zeit der 5 schnellsten Teammitglieder
  • zu einem Team zählen nur Mitglieder, die Ihren Teamnamen bei der Anmeldung 100% gleich angeben. Bitte achtet darauf.
  • in der Teamwertung gibt es keine Altersklassen
  • A-Note – Ehrung der 3 schnellsten Teams
  • B-Note – Ehrung der 3 Teams mit den lustigsten Outfits

 

Mindestalter Jahrgang 2004

  • Das Mindestalter für alle Wettkämpfe beträgt 15/16 Jahre
  • Ausschlaggebend ist der Geburtsjahrgang
  • D.h. der/die Teilnehmer(in) muss im Jahr 2004 oder davor geboren sein.
  • Personen die am Tag der Anmeldung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben müssen sich durch einen Erziehungsberechtigten anmelden lassen.
    Personen die am Veranstaltungstag das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten vor Ort erscheinen.

 

Zeitnahme

  • Die Zeitnahme erfolgt durch die Firma SPORTident aus Arnstadt hundertstel genau mittels Transponder.
  • Damit jeder seine individuelle Zeit bekommt, wird von der Start- bis zur Ziellinie gestoppt.
  • (Da wir einen Massenstart haben, kann es also sein, dass jemand hinter euch startet, auch hinter euch ins Ziel kommt und trotzdem eine geringere Laufzeit hat.  Für das Ergebnis der Einzelwertung ist jedoch der Zieleinlauf entscheidend.)
  • Damit niemand bescheißt, wird es eine Zwischenzeitmessung auf dem Oechsenberg geben.
  • Auf der Strecke wird es eine gesonderte Sprint-Wertung geben. 
  • Die Ergebnisse werden live im Internet veröffentlicht. Den Link dazu erhaltet ihr bei der Anmeldung. 

Transponder

  • werden zusammen mit der Startnummer ausgegeben
  • werden direkt nach dem Ziel wieder von uns eingesammelt
  • wir verzichten auf einen Pfand
  • bei Verlust berechnen wir euch 65,00 €

Freistart für’s Helfen